Online studieren für Schülerinnen und Schüler...

Online studieren für Schülerinnen und Schüler...

Als Schüler der Abiturstufe bereits in Vorlesungen der Universität hineinschnuppern? Ohne Verpflichtungen und ohne die Notwendigkeit, regelmäßig an die Uni zu fahren? Dies ist an der Universität Rostock mit dem Online-Juniorstudium möglich, denn wir bringen die Uni nach Hause.

Wahlpflichtunterricht

Wahlpflichtunterricht

Darüber hinaus bietet das Team des Juniorstudiums technische und organisatorische Unterstützung bei der Integration des Juniorstudiums in den regulären Schulunterricht (z. B. studienvorbereitender Unterricht oder als Wahlpflichtoption).

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Du brauchst nur Interesse und einen internetfähigen Computer. Das Angebot ist kostenfrei und unverbindlich. Es entstehen lediglich Kosten für die Anfahrt zu den optionalen Präsenzveranstaltungen nach Rostock. Eine Beendigung des Juniorstudiums ist jederzeit durch eine einfache Email möglich.

Online studieren für Schülerinnen und Schüler...

Online studieren für Schülerinnen und Schüler...

Als Schüler der Abiturstufe bereits in Vorlesungen der Universität hineinschnuppern? Ohne Verpflichtungen und ohne die Notwendigkeit, regelmäßig an die Uni zu fahren? Dies ist an der Universität Rostock mit dem Online-Juniorstudium möglich, denn wir bringen die Uni nach Hause.

Wahlpflichtunterricht

Wahlpflichtunterricht

Darüber hinaus bietet das Team des Juniorstudiums technische und organisatorische Unterstützung bei der Integration des Juniorstudiums in den regulären Schulunterricht (z. B. studienvorbereitender Unterricht oder als Wahlpflichtoption).

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Du brauchst nur Interesse und einen internetfähigen Computer. Das Angebot ist kostenfrei und unverbindlich. Es entstehen lediglich Kosten für die Anfahrt zu den optionalen Präsenzveranstaltungen nach Rostock. Eine Beendigung des Juniorstudiums ist jederzeit durch eine einfache Email möglich.

Junior Studies

Online studying for pupils...

This state project aims to encourage electronically based learning in school lessons and to facilitate the change from school to university.

Thus, the change from school to university education becomes easier, faster and more transparent. The duration of studies can be reduced. Pupils get guidance for their choice of a future study course. Thus, the concept “Studying before studying” is implemented in Mecklenburg-Vorpommern, too.

The framework issued by the Ministry of Education evaluates the new media as learning tool and as well as teaching subject itself. For this reason, a greater priority will be given to the subject E-learning and, thus, a differentiation to the traditional junior study approaches will be made. Absenteeisms from school as they went along with junior studies so far can be reduced by the Blended-Learning-Approach now. Participating extended secondary school pupils are enabled to take their first university courses online and, thus, are better able to combine it with their school activities.

In this context, a state-wide teaching and learning platform is provided to schools that allows a location-independent access to learning content and organisational information. In addition, a direct integration of the established infrastructure into school lessons is planned. Thus, the pupil-teacher-, pupil-pupil- and teacher-teacher communication and cooperation is extended and encouraged.  

See for additional information, always up-to-date: https://juniorstudium.informatik.uni-rostock.de

Caution: Interested pupils may apply for lectures in agricultural sciences, medicine, history, informatics, chemistry, biology, mathematics, theology and communication during summer term 2009. Just send an email to juniorstudium(at)uni-rostock(dot)de.